Deutschland
Rundreise Weserbergland und Teutoburger Wald

Bad Salzuflen – Rinteln – Bad Oeynhausen – Lemgo – Porta Westfalica u.v.m.

Besichtigen Sie mit uns berühmte Denkmäler, spazieren Sie mit uns durch alte Städte mit schmucken Fachwerkhäusern und erfahren Sie mehr über das Weserbergland und den Teutoburger W…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Besichtigen Sie mit uns berühmte Denkmäler, spazieren Sie mit uns durch alte Städte mit schmucken Fachwerkhäusern und erfahren Sie mehr über das Weserbergland und den Teutoburger Wald. Genießen Sie die Fahrten durch die landschaftlichen Schönheit und dem erwachenden Frühling in der romantischen Mittelgebirgslandschaft mit Ihren sanften Hügeln und dem Fluss, der ihr den Nahmen verleiht. Unsere Unterbringung erfolgt im 4-Sterne Maritim Hotel in Bad Salzuflen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreisetag
Unsere heutige Anfahrt führt uns direkt in die Kurstadt Bad Salzuflen. Seit 2008 gehört das Stadtgebiet zum Naturpark Teutoburger Wald und wurde in den Folgejahren als Kneipp-Kurort zertifiziert und als „allergikerfreund­liche Kommune“ ausgezeichnet. Unser 4-Sterne Hotel in das wir am frühen Nachmittag anreisen werden liegt direkt am Kurpark. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten bis zu den Gradierwerken und der attraktiven Altstadt. Atmen Sie tief ein, denn im Kurort Bad Salzuflen sorgen die Gradierwerke der Stadt für ein meerähnliches Klima. Während eines kleinen Stadtbummels zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die hübsche Altstadt mit den schmucken Fachwerkhäusern, den kleinen Geschäften und gemütlichen Cafés. Unser Abendessen nehmen wir dann im Hotel ein.

2. Tag: Rundfahrt Weserbergland
Nach einem entspannten Frühstück werden wir mit Ihnen einen Ausflug in das schöne Weserbergland unternehmen. Wir besuchen das Städtchen Rinteln …. die lebendige Fachwerkstatt an der Weser. Entdecken Sie mit uns gemeinsam das architektonische Kleinod inmitten des Naturparks Weserbergland. Lassen Sie sich von der Pracht der Weserrenaissance-Bauten verzaubern und erfahren Sie mehr über die Geschichte der historischen Stadt. Auf unserer Rückfahrt zum Hotel werden wir der alten Kurstadt Bad Oeynhausen noch einen Besuch abstatten. Lernen Sie die Stadt bei einem kleinen Stadtbummel und etwas persönlicher Freizeit näher kennen. Am späten Nachmittag erreichen wir wieder unser Hotel.

3. Tag: Rundfahrt durch den Teutoburger Wald
Heute möchten wir mit Ihnen das markanteste Wahrzeichen des Teutoburger Waldes, das gewaltige 53 m hohe Hermannsdenkmal, das an die Schlacht zwischen Römern und Germanen im Jahre 9 erinnert. Von dort oben hat man einen unvergesslichen Blick über das nahe Detmold und die weitläufige Mittelgebirgslandschaft. Anschließend besuchen wir die alte Hansestadt Lemgo, eine der ältesten lippischen Städte überhaupt, die durch zahlreiche spätmittelalterliche Bauwerke geprägt ist. Warum Sie den beinahmen „Hexennest“ erhielt und vieles mehr erfahren Sie in einem der schönsten gotischen und gleichzeitig geschichtsträchtigsten Häuser Lemgos.

4. Tag: Heimreise
Nun heißt es schon wieder „Abschied nehmen“. Auf unserer Heimreise werden wir der Porta Westfalica und dem weit sichtbaren, 88 m hohen Kaiser-Wilhelm-Denkmal noch einen Besuch abstatten. Am frühen Abend werden wir unsere Zustiegstellen erreichen. Gern begrüßen wir Sie wieder einmal als Reisegast in einem unserer Reisebusse.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@schlaube-tours.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.