Deutschland, Österreich, Schweiz
Wunderschöner Bodensee

Ein See, drei Länder

Eine Reise mit vielen unvergesslichen Eindrücken, die man erlebt haben sollte. Begleiten Sie uns auf unseren Ausflügen auf die Blumeninsel Mainau, nach St. Gallen, Lindau und Brege…

Termin verfügbar

6 Tage Deutschland, Österreich, Schweiz

pro Person ab 797 €

Eine Reise mit vielen unvergesslichen Eindrücken, die man erlebt haben sollte. Begleiten Sie uns auf unseren Ausflügen auf die Blumeninsel Mainau, nach St. Gallen, Lindau und Bregenz und verbringen Sie schöne Tage an Deutschlands größtem Binnensee, im Volksmund auch „Schwäbisches Meer“ genannt. Das milde Bodenseeklima schafft in den Sommermonaten eine fast mediterrane Atmosphäre rund um den See.

Reiseverlauf

1. Tag: Herzlich Willkommen am Bodensee
Unsere Reise beginnt am Morgen sie führt uns an Nürnberg vorbei weiter durch die Schwäbische Alb nach Friedrichshafen, die junge Stadt am See. Unser 4-Sterne-Hotel, gemütlich und familiär, in ruhiger und zentrumsnaher Lage erwartet uns bereits. Die Zimmer sind bequem mit dem Lift zu erreichen und verfügen alle über DU bzw. Bad/WC, TV, Minibar, Telefon und kostenfreiem Internetzugang. Genießen Sie zum Ausklang des Tages einen raffinierten Cocktail an der Bar.

2. Tag:  Blumeninsel Mainau
Am heutigen Tag werden Blumenliebhaber besonders ihre Freude haben. Üppige Blütenpracht das ganze Jahr über, ein Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand, der barocke Glanz von Schlossanlage und Kirche, dazu der mediterrane Charakter – das ist Mainau – die Blumeninsel im Bodensee. Unter dem Jahresmotto: Blühende Wasser, schwimmende Gärten – Das Mainau-Blumenjahr 2020. Allein der Gedanke an einen Garten mit Teich lässt unmittelbar ein Gefühl der Entspannung und Frische aufkommen. Gewiss ist Wasser ein wichtiges Gestaltungselement im Garten und ermöglicht erst jegliches Wachstum. Manche Pflanzen gedeihen sogar unter Wasser. Im Blumenjahr 2020 greifen die Gärtnerinnen und Gärtner der Mainau die Verbindung von Wasser und Garten auf und werfen einen Blick hinüber zur Landesgartenschau in Überlingen am nördlichen Seeufer. Dabei lassen sie nicht nur Seerosen und ganze Gärten schwimmen, sondern interpretieren auch die im Barock beliebte Wasserorgel neu. Der Bogen reicht bis hin zu Wissensstationen, die Wasser als Baustein des Lebens verdeutlichen und an denen die Besucherinnen und Besucher überraschende Eigenschaften und Nutzen von Wasser und Wasser­pflanzen kennenlernen. Neugierig – dann begleiten Sie uns.

3. Tag: Sankt Gallen und das Appenzeller Land
Heute starten wir zu einem Ausflug in das Nachbarland, die Schweiz. Sankt Gallen wird unsere erste Station sein. Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons liegt 10 km vom Bodensee entfernt. Bei einem Rundgang durch die Altstadt sehen Sie gemütliche Gassen, lebhafte Plätze und die berühmten Erker ebenso wie die imposante barocke Kathedrale, das Herz des Stiftsbezirks und gleichzeitig Weltkulturerbe. Unsere Fahrt führt uns weiter durch das Appenzeller Land, dem bestgehüteten Geheimnis auf der Spur. Wir besuchen die Appenzeller Schaukäserei, der Käseherstellungsprozess kann von der Aufbereitung der Milch bis zum Käsereifungslager mit verfolgt werden. Natürlich darf eine Verkostung der leckeren Käsespezialitäten nicht fehlen.  
 
4. Tag: Lindau – Bregenz –
Erlebnisberg Pfänder
Nach einem guten Frühstück geht unsere Fahrt zunächst nach Lindau – die südlichste Stadt des Freistaates Bayern. Die sehr gut erhaltene mittelalterliche Altstadt auf der Insel lädt mit historischen Gebäuden und der berühmten Hafeneinfahrt zum Entdecken ein. Mit einem Schiff geht es nun weiter nach Bregenz – die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg – hier wollen wir mit Ihnen hoch hinaus. Mit der Pfänderbahn geht es zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region. Genießen Sie eine einzigartige Aussicht auf den Bodensee und auf 240 Alpengipfel.

5. Tag: Landesgartenschau in Überlingen
Für den heutigen Tag haben wir einen Ausflug zur Landesgartenschau nach Überlingen geplant. Mit der Landesgartenschau entstehen für die Überlinger und ihre Gäste neue, öffentliche Orte, an denen sie ihre Freizeit verbringen können. Sei es direkt am Wasser im Uferpark, nahe den Dächern der Stadt in den Menzinger Gärten oder verwunschen in den Rosennobelgärten. Sie haben ausreichend Zeit um sich die einzelnen Interessen- und Ausstellungsbereiche, je nach Interessenlage, eigenständig zu erschließen. Am Nachmittag fahren wir dann zurück nach Friedrichshafen. Hier haben Sie noch ausreichend persönliche Freizeit für Erkundungen in ihrem Urlaubsort.
Entdecken Sie die junge und lebendige Messe- und Zeppelinstadt. Flanieren Sie an einer der längsten und schönsten Uferpromenade, zahlreiche Kaffees laden zum Genießen und Verweilen ein. Vom 22 m hohen Aussichtsturm am Hafen bietet sich ein wunderschöner Ausblick auf Stadt und Schloss­kirche und ein herrlicher Panoramablick auf Bodensee und Alpen.

6. Tag: Abschied vom Bodensee
Erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen und wir fahren heute bereits wieder in Richtung unserer Heimatorte. Unsere Zustiegsorte werden wir in den frühen Abendstunden erreichen. Sollte Ihnen diese Fahrt gefallen haben so würden wir uns freuen sie wieder einmal in einem unserer Reisebusse begrüßen zu dürfen.

Termine und Preise

6 Tage: Doppelzimmer p.P. p. P. 797 €
6 Tage: Einzelzimmer p.P. p. P. 927 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag pro Einheit 130 €
Diese Reise anfragen:

6 Tage Deutschland, Österreich, Schweiz

pro Person ab 797 €