Deutschland
Naturpark Spessart

Einzigartiges Naturerlebnis zwischen Main und Rhein

Der Spessart gilt als eines der waldreichsten Mittelgebirge Deutschlands, mit seinen dichten Wäldern und Höhen bis 586 m ein einzigartiges Naturerlebnis. Im frühen Mittelalter war …

Termin verfügbar

5 Tage Deutschland

pro Person ab 575 €

Der Spessart gilt als eines der waldreichsten Mittelgebirge Deutschlands, mit seinen dichten Wäldern und Höhen bis 586 m ein einzigartiges Naturerlebnis. Im frühen Mittelalter war er kaiserlicher Jagdwald und nur dem Adel vorbehalten. Die natürliche Erholung, die man sich im Alltagsstress so wünscht, hier im Spessart findet man Sie noch. Das Main-Viereck, im Osten durch die Täler von Sinn und Saale verlängert und im Norden durch das Kinzigtal begrenzt, bildet die natürliche Grenze der beiden Spessart-Naturparke in Hessen und Bayern. Sagenumwobene Eichen- und Buchenwälder mit lohnenden Ausflugszielen und idyllischen Fleckchen sowie die ländliche Unversehrtheit laden Sie ein, ins „Natürliche Gleichgewicht” zu gleiten. Singen, Lachen, Entspannung, Energie gewinnen Sightseeing, gutes und gesundes Essen, staubfreie würzige Luft und v.m. lassen Ihren Aufenthalt zum Erlebnis werden. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise!

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Spessart

Anreise in den Naturpark Spessart. Gastfreundliche Wirtsleute und ein tolles Ambiente erwarten uns im 3-Sterne Flairhotel „Hochspessart“ in Heigenbrücken. Das in ruhiger Lage befindliche Hotel bietet gemütliche Gästezimmer mit neustem Komfort und mit viel Liebe eingerichteten Gasträumen.

2. Tag: Würzburg

Unser heutiger Ausflug führt uns zunächst nach Würzburg. Der Zauber der alten Universitätsstadt erschließt sich aus dem Gewirr an romantischen Gässchen, großartigen Kirchen und Museen mit weltbekannten Sammlungen. Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe, die Würzburger Residenz. Die Festung Marienberg ist das weithin sichtbare Wahrzeichen. Unsere ortskundige Reiseleitung wird  uns bei einer Führung noch viel mehr über diese schöne Stadt berichten können. Am Nachmittag erwartet man uns im Hotel zu Kaffee und Kuchen. Nach dem Abendessen sind Sie ganz herzlich zu einem kleinen Musikständchen mit Quetschenmusik eingeladen.

3. Tag: Rundfahrt durch den Odenwald

Heute begeben wir uns auf einen Streifzug durch die eindrucksvolle Naturlandschaft des Odenwaldes. Freuen Sie sich auf die kleine schmucke Barockstadt Amorbach im bayrischen Odenwald. Ihre besonders sehenswerte historische Altstadt und die fürstliche Abteikirche lassen die Herzen höherschlagen. Danach fahren wir weiter in Richtung der Odenwaldperle Erbach, mit ihren charmanten Plätzen entlang des Flüsschens Mümling. In Michelstadt, der hübschen Fachwerkstadt im hessischen Odenwald können Sie die malerischen verwinkelten und zugleich romantischen Gassen, die mittelalterliche Burganlage Kellereihof, das Odenwald – und Spielzeugmuseum und v. m. auf einem kleinen Rundgang entdecken. Anschließend fahren wir wieder zum Hotel.

4. Tag: Spessart-Rundfahrt

Heute heißt es wieder „Willkommen im Spessart-Räuberland“! In der Residenzstadt Aschaffenburg, auch bayrisches Nizza genannt, erwartet uns eine geschichtsträchtige und romantische Altstadt, die mit dem majestätischen Wahrzeichen „Schloss Johannisburg“, den verträumten Gassen, historischen Fachwerkhäusern und zahlreichen Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einladen, lockt. Unsere Route führt uns dann weiter nach Miltenberg, Mitglied der Deutschen Fachwerkstraße und gleichwohl die Perle des Mains. Am Nachmittag erreichen wir Mespelbrunn mit seinem berühmten Wasserschloss, versteckt in einem verschwiegenen Spessart-Tal zwischen Frankfurt am Main und Würzburg. Das noch heute im Privatbesitz befindliche  Renaissanceschloss feierte 2012 sein 600jähriges Jubiläum und diente u.a. als Drehort für den Film  „Das Wirtshaus im Spessart“ mit Liselotte Pulver und Carlos Thompson sowie als Schauplatz für das gleichnamige Theaterstück. Aufgrund seiner versteckten Lage überstand es alle Kriege unbeschadet und ist in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben. Sie haben heute Gelegenheit, dieses Schloss bei einer Führung  kennenzulernen. Anschließend fahren wir wieder in Richtung Hotel.

5. Tag: Auf Wiedersehen – Spessart

Nach dem Frühstück heißt es „Abschied nehmen!“. Erlebnisreiche Tage liegen hinter uns, die noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Termine und Preise

5 Tage: Doppelzimmer p. P. 575 €

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 60 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Deutschland

pro Person ab 575 €