Norwegen
Indian Summer Norwegens –

Erkunden Sie die wunderschönen nordischen Städte Oslo und Stavanger, erleben Sie eine nostalgische Dampferfahrt, besuchen Sie die größte erhaltene Stabkirche in Heddal, betrachten …

Termin verfügbar

6 Tage Norwegen

pro Person ab 985 €

Erkunden Sie die wunderschönen nordischen Städte Oslo und Stavanger, erleben Sie eine nostalgische Dampferfahrt, besuchen Sie die größte erhaltene Stabkirche in Heddal, betrachten Sie einen Wasserfall Norwegens aus der Nähe und genießen Sie die wunderschöne Landschaft im herbstlichen Flair – es wird Sie nicht mehr loslassen.

Wir übernachten während unseres Aufenthaltes in Norwegen im landestypischen guten Mittelklassehotel in Vradal. Durch die zentrale Lage der Telemark können wir Ihnen einige schöne Ausflüge in und durch die Natur anbieten.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Rostock nach Gedser und Kopenhagen
Unsere Anreise beginnt bereits in den frühen Morgenstunden, da unsere 1. Fähre Rostock bereits um 09.00 Uhr verläßt. Genießen Sie die Ausfahrt aus dem Rostocker Hafen, vorbei an Warnemünde hinaus auf die Ostsee. Auf der Fähre haben Sie ausreichend Zeit das Schiff zu erkunden, einem Imbiss zu sich zu nehmen oder nur die klare Luft, Wellen und Meer zu genießen. Von Gedser fahren wir direkt nach Kopenhagen um unsere Nachtfähre nach Oslo zu erreichen. An Bord haben Sie die Möglichkeit am Abendbuffet teilzunehmen (Vorreservierung ist mit der Anmeldung notwendig, Aufpreis 37,- €/Pers.) oder individuell in einem der Bordrestaurants zu speisen. Sie schlafen in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC (Außenkabine mit Aufpreis buchbar).

2. Tag: Königliche Hauptstadt Oslo und Weiterfahrt nach Vradal
Nach einem guten Frühstück an Bord erreichen wir am frühen Vormittag Oslo. Bereits die Einfahrt in den Oslofjord ist wunderschön und lässt ahnen, welche landschaftliche Schönheiten Norwegen für Sie bereit hält. Die 1000-jährige Landeshauptstadt Oslo liegt malerisch am Ende des Oslofjords. Zu den Attraktionen der Stadt zählen die schneeweiße Neue Oper direkt am Fjord, die Festung Akershus, das monumentale Rathaus, alljährlich Schauplatz der Friedensnobelpreis-Verleihung, die Einkaufs- und Flaniermeile Karl Johans Gate mit dem Königsschloss sowie der Vigeland-Skulpturenpark. Der Park beinhaltet ein riesiges Kunstwerk unter freien Himmel, welches von dem Bildhauer Gustav Vigeland erschaffen wurde. Hoch über der Stadt thront der legendäre Holmenkollen mit seinen Skischanzen. Nach der Stadtführung fahren Sie durch die bunt gefärbte Herbstlandschaft in die Region Telemark. Gegen Abend erreichen wir unser Hotel in Vrådal

3. Tag: Fahrt durch die romantisch bunte Herbstnatur
Mit ihren vielen Seen und Flüssen und ihren waldreichen Gebirgszügen ist die Landschaft der Telemark unglaublich schön. Die dichten Nadelwälder sind durchsetzt von Birken, Eschen und anderen Laubbäumen, deren bunte Herbstfärbung wie leuchtende Fackeln im dunklen Grün der Waldberge erscheint. In Morgedal, der Wiege des modernen Skisports, könnten Sie das Norwegische Skimuseum besuchen und tief in die Seele der vielleicht verrücktesten Skination schauen. In Eidsborg befindet sich eine der wenigen erhalten gebliebenen Stabkirchen Norwegens. Wenig später erreichen Sie das idyllisch gelegene Dalen, wo Sie einen Blick auf das prächtige, vor mehr als 100 Jahren im Drachenstil erbaute Dalen Hotel werfen können. Über das arktisch anmutende Raulandfjell geht es in die Gegend von Rjukan. Im norwegischen Industriemuseum Vemork können Sie hautnah eines der dramatischsten Kapitel des 2. Weltkrieges erleben. Hier produzierten die deutschen Besatzer Schweres Wasser zum Bau einer Atombombe, bis norwegische Widerstandskämpfer die hoch geheime Anlage sprengten. Die dramatischen Geschehnisse wurden auch im Film-Welterfolg „Helden der Telemark“ mit Kirk Douglas festgehalten. Auf schmaler Gebirgsstraße geht es durch schöne Herbstlandschaft zurück nach Vrådal.
    
4. Tag: Nostalgische Dampferfahrt und alte Holzbaukunst
Heute besuchen Sie den mehr als 100 Jahre alten Telemark-Kanal. Freuen Sie sich auf eine wunderschön bunte Herbstlandschaft mit vielen malerischen Seen, die der Kanal durchquert. Mit seinen historischen, bis heute handbetriebenen Schleusen und den nostalgischen Dampfschiffen ist er eine der größten Attraktionen Südnorwegens. In Kviteseid, am Ufer des gleichnamigen Sees, gehen Sie an Bord der mehr als 100 Jahre alten „Fram“ zu einer ca. 3-stündigen Dampferfahrt auf dem Telemark-Kanal. Unweit von Lunde machen Sie anschließend Halt an der Vrangfoss-Schleuse, der größten der insgesamt 8 Kanalschleusen. Hier können Sie eine Weile zuschauen, wie Schiffe und Boote über die Schleuse in tiefer bzw. höher gelegene Gewässer bugsiert werden. Anschließend Fahrt über Notodden zur Stabkirche Heddal (Weltkulturerbe). Sie ist die größte erhalten gebliebene Stabkirche, ein wahres Meisterwerk mittelalterlicher Holzbaukunst. Ganz in der Nähe befindet sich das Heddal Freilichtmuseum mit vielen historischen Bauten und Zeugnissen früherer Zeiten. Anschließend Rückfahrt nach Vrådal. Dort können Sie zum Tagesabschluss, nur wenige Meter von Ihrem Hotel entfernt, eine Silberschmiede mit viel Schmuck und traditionellem Handwerk sowie einer originellen, ganzjährig geöffneten Weihnachtsausstellung besuchen.

5. Tag: Ryfylke- Landschaftsstraße, Stavanger und Schifffahrt mit der Fjord
Sie fahren entlang des idyllischen Vrå-Sees und über Edland hinauf auf das raue Haukelifjell, einem Ausläufer der subarktisch anmutenden Hardangervidda. In Røldal beginnt mit der Ryfylke-Straße eine der 18 Nationalen Landschaftsstraßen Norwegens. Auf ihr fahren Sie zunächst durch eine dramatische Hochgebirgslandschaft. Bei Saudasjøen machen Sie Halt am Wasserfall Svandalsfossen. Wenig später bereits haben Sie mit dem Saudafjord einen weit ins Gebirge hinein reichenden Ausläufer der südlichen Fjorde erreicht. Allein dreimal geht es danach per Schiff übers Wasser, bevor Sie Lauvvik und wenig später Stavanger erreicht haben. Wenn noch etwas Zeit bis zum Einschiffen bleibt, können Sie sich ein wenig in Norwegens boomender Öl-Metropole umschauen. Zu den historischen Attraktionen zählen der Dom, nach dem Trondheimer Nidarosdom die prächtigste mittelalterliche Kirche Norwegens, und die Altstadt. Am Abend gehen Sie an Bord des Fährschiffs, das Sie während der Nacht hinüber nach Dänemark bringt. An Bord haben Sie die Möglichkeit am Abendbuffet teilzunehmen (Vorreservierung ist mit der Anmeldung notwendig, Aufpreis 41,- €/Pers.) oder individuell in einem der Bordrestaurants zu speisen. Erkunden Sie das Schiff, genießen Sie den Blick auf die Küste oder den Atlantik und lassen Sie den Reise noch einmal auf sich wirken.

6. Tag: Heimreise
Nach dem ausgiebigen Frühstück an Bord verlassen wir am frühen Morgen unsere Fähre in Hirtshals und fahren quer durch Dänemark in Richtung Heimat. Eine Reise mit vielen interessanten Erlebnissen und unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende. Wir würden uns freuen Sie wieder einmal in unseren Reisebussen begrüßen zu können.

Termine und Preise

6 Tage: Preis im DZ p.P.: p. P. 985 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 237 €

Mögliche Zusatzleistungen

2-Bett-Außenkabine mit Du/WC (Hin-/Rückfahrt) p. P. 58 EUR
1-Bett-Innenkabine mit Du/WC (Hin-/Rückfahrt) p. P. 142 EUR
Abendessen auf der Fähre Kopenhagen – Oslo p. P. 37 EUR
Abendessen auf der Fähre Stavanger – Hirthals p. P. 41 EUR
Diese Reise anfragen:

6 Tage Norwegen

pro Person ab 985 €