Deutschland
Weihnachtstage auf Usedom

Gemütliche und besinnliche Stunden an der Ostseeküste

Fichten, Lametta, Kugeln und Lichter, Bratäpfel und frohe Gesichter, Freude am Schenken – das Herz ist so weit. Wir wünschen allen: eine fröhliche Weihnachtszeit!Wer unberührte Na…

Termin verfügbar

5 Tage Deutschland

pro Person ab 623 €

Fichten, Lametta, Kugeln und Lichter, Bratäpfel und frohe Gesichter,
Freude am Schenken – das Herz ist so weit.
Wir wünschen allen: eine fröhliche Weihnachtszeit!

Wer unberührte Natur sucht, lauschige Winkel und idyllische Fleckchen liebt, der findet auf der Insel Usedom sein Urlaubsziel. Weite Strände, Steilküsten, dichte Rotbuchen- u. Mischwälder prägen die 445 qkm große Ostseeinsel, die durch den Peenestrom und das Oderhaff vom Festland getrennt wird. Wir wohnen in der 3-Sterne - Hotelanlage  Waldhof in Trassenheide. Unser Hotel, von herrlichem Wald umgeben, bietet Ruhe und Erholung zu jeder Jahreszeit.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über die Lilien­thalstadt Anklam
Auf unserer Anreise haben wir in der Lilienthal-Stadt Anklam einen kleinen Zwischenaufenthalt eingeplant. Das Museum in der Geburtsstadt des Flugpioniers, Otto Lilienthal, zeigt die zahlreichen, an überdimensionale Fledermäuse erinnernden, Flugapparate und beschreibt, wie aus dem alten Menschheitstraum vom Fliegen die licht- und schattenreiche Geschichte des Flugzeugs wurde. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit für einen kleinen Stadtbummel, bevor wir unsere Fahrt zum Hotel fortsetzen

2. Tag: Geführte Inselrundfahrt auf Usedom
Für den heutigen Tag haben wir eine kleine Rundfahrt geplant. Die Insel Usedom ist auch im Winter ein wahres Naturparadies. Flache Sandstrände trennen hier ebenso wie breite Schilfgürtel und spektakuläre Steilküsten die Elemente. Nicht zuletzt fasziniert die rege Betriebsamkeit in den drei Kaiserbädern, die man bei einem Spaziergang entlang der Promenade in Bansin, Heringsdorf oder Ahlbeck selbst entdecken kann. Aufs Meer hinaus wandern und die Küstenlinie wie vom Schiff aus erleben - das geht auf den bekannten Usedomer Seebrücken. Sie sind das Wahrzeichen der Insel, und mit 508 Metern ist die Heringsdorfer Seebrücke sogar die längste Europas. Am Nachmittag werden wir bereits zur Kaffeezeit mit weihnachtlicher Musik im Hotel erwartet.

3. Tag: Hansestadt Greifswald mit Eldena und Wieck
Heute möchten wir mit Ihnen einen kleinen Ausflug in die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald unternehmen. Die historische Altstadt mit ihren drei gotischen Kirchen, das Fischerdorf Wieck, die Klosterruine Eldena und der nahe Greifswalder Bodden werden Sie zu beeindrucken wissen. Selbst der romantische Maler Caspar David Friedrich, berühmtester Sohn der Stadt, wählte die Stadtkulisse oft zum Motiv seines Schaffens. Besuchen Sie das Pommersche Landesmuseum, denn dort können Sie einige seiner bekanntesten Werke bewundern. Zum Abschluß unseres heutigen Ausfluges laden wir Sie zu einer Tasse Kaffee und Kuchen in ein gemütliches Greifswalder Restaurant ein. Den Abend können Sie mit einem kleinen „Tanzabend unter dem Tannenbaum“ ausklingen lassen.

4. Tag: Greifswald und Silvesterparty
Nutzen Sie doch den heutigen Vormittag zu einem ausgedehnten Spaziergang zum Strand oder entlang der Promenade von Trassenheide oder für eigene Erkundungen im Ort. Am Nachmittag haben wir für Sie eine Kremserfahrt mit gemächlicher Pferdestärken organisiert. Genießen Sie die „hoffentlich“ vorhandene Winterlandschaft Usedoms bei einem wärmenden Glühwein und langsamen Trott! Noch einmal entschleunigen, abseits des geschäftigen Treibens, das Sie bald wieder erwarten wird.

5. Tag: Heimreise
Nach erlebnisreichen Tagen an der schönen, vielleicht sogar winterlich verschneiten Ostsee heißt es nun Abschied nehmen. Wir fahren nach Hause und hoffen, Sie werden sich später gern an diese besinnlichen Stunden erinnern!

Termine und Preise

5 Tage: Preis im DZ p.P.: p. P. 623 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 75 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Deutschland

pro Person ab 623 €