Deutschland
Kurzreise zum Frauentag

Zum Frauentag in Cottbus und Umgebung die „Frau“ rauslassen

Begleiten Sie uns auf diese Fahrt bei der Sie während einer kuschligen Kahnfahrt genüsslich einen Glühwein trinken, in einem gemütlichen Spreewaldrestaurant einen Kaffee genießen u…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Begleiten Sie uns auf diese Fahrt bei der Sie während einer kuschligen Kahnfahrt genüsslich einen Glühwein trinken, in einem gemütlichen Spreewaldrestaurant einen Kaffee genießen und am Abend bei einer ausgelassenen Frauentagsparty mit Musik und Tanz gemütlich beisammen sitzen können. Erleben Sie ein regionales Mittagsessen, ein Unterhaltungsprogramm mit sorbischer Folklore und verkosten Sie Leinöl aus der Region.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreisetag
Wir fahren mit Ihnen zunächst in den Spreewald und möchten Sie zu einer kleinen Kuschelkahnfahrt mit einem Gläschen Glühwein einladen. Erleben Sie das langsame dahingleiten in der erwachenden Natur und genießen Sie die Ruhe auf den Kanälen. Anschließend werden wir in einem gemütlichen Spreewaldrestaurant Hefeplinsen mit Apfelmus und  Kaffee serviert bekommen. Wir setzen dann unsere Reise in Richtung Cottbus fort. Unser 4-Sterne Radisson Blue Hotel liegt im Herzen der Stadt und die Altstadt ist nur einige Gehminuten entfernt. Heiteres Leben erfüllt den liebevoll rekonstruierten Altmarkt, die „gute Stube“ der Stadt, mit ihren prächtigen Bürgerhäusern und barocken Giebelfassaden. Unternehmen Sie einen kleinen Bummel oder entspannen Sie im Hotel, denn nach einem herzhaften Abendessen sind Sie herzlich eingeladen zur ausgelassenen Frauentagsparty mit Musik und Tanz bis Mitternacht.

2. Tag: Abreisetag
Nach einem entspannten Frühstück werden wir in die Spreewaldgemeinde Burg fahren. Hier haben Sie noch etwas freie Zeit für einen kleinen Spaziergang durch den Ort oder Sie unternehmen einen Bummel durch den Kur- und Sagenpark. Burg ist seit 2005 anerkannter Ort mit Heilquellenkurbetrieb. Im Kräutermühlenhof sind wir dann eingeladen zu einer lustigen Spreewaldsause. Im imponierenden Festsaal mit seinem rustikalen Ambiente erleben wir ein Spreewaldprogramm mit spreewaldtypischem Mittagessen und Folklore. Lassen Sie sich überraschen. In Straupitz haben wir noch einen kleinen Zwischenstopp eingeplant. Wir möchten dort mit Ihnen die letzte produzierende  Dreifachwindmühle Europas besichtigen und während einer Führung mehr über die Herstellung von Leinöl erfahren und dieses natürlich dann auch verkosten. Am frühen Nachmittag erreichen wir unsere Heimatorte. 

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@schlaube-tours.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.