Deutschland
Ostern in der sorbischen Lausitz

Zittau – Bautzen – Schloss Rammenau – Osterreiter – Dresden

Erleben Sie mit uns einmalige sorbische Osterbräuche und Traditionen.  Das Osterreiten ist eine Jahrhunderte alte, sorbische Tradition die jedes Jahr in der Region zwischen Bautzen…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Erleben Sie mit uns einmalige sorbische Osterbräuche und Traditionen.  Das Osterreiten ist eine Jahrhunderte alte, sorbische Tradition die jedes Jahr in der Region zwischen Bautzen und Hoyerswerda stattfindet und tausende Besucher anlockt. Wir wollen Ihnen dieses einmalige Erlebnis näher bringen und Sie gleichzeitig in das Zittauer Gebirge und nach Dresden einladen. Unsere Unterbringung erfolgt im zentral gelegenen Hotel Evabrunnen in Bischofswerda.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Bischofswerda
Bei unserer Anreise durchqueren wir zunächst das Zittauer Gebirge mit seinen Sandsteinfelsen. Das Zittauer Gebirge gehört zu den kleinsten Mittelgebirgen Deutschlands und ist mit seinen Kurorten ein beliebtes Reiseziel. Anschließend werden wir die Stadt Zittau, welche mit Ihrer denkmalgeschützten Altstadt mit Recht zu den schönsten Städten Sachsens gehört, besuchen. Hier haben Sie etwas Freizeit für eigene Erkundungen, bevor wir mit der Kleinbahn in den Kurort Oybin fahren werden. Ganz im Tal gelegen, ist er der pulsierende Mittelpunkt des Zittauer Gebirges, umgeben von einem Kranz grüner Berge. Auf unserer Weiterfahrt haben wir noch einen kleinen Zwischenstopp in Neukirch, einer typischen Gemeinde des Lausitzer Berglandes, mit seinen Umgebindehäusern und der Hochburg des Töpferhandwerks geplant. Besuchen Sie mit uns die Keramikscheune, in der sich neben dem größten Topf Deutschlands auch ein reichhaltiges Angebot an Keramik für den Innen- und Außenbereich befindet. Zum traditionellen Fischabendessen werden wir dann bereits in unserem Hotel erwartet.

2. Tag: Rundfahrt nach Bautzen & Schloss Rammenau
Am heutigen Tag möchten wir mit Ihnen zunächst in die „heimliche Hauptstadt der Sorben“ nach Bautzen fahren. Während eines geführten Altstadtrundganges durch die romantische, geschichtsträchtige und liebevoll restaurierte Altstadt von Bautzen wird Ihnen unsere ortskundige Reiseleitung mehr über die 1000-jährige Geschichte erzählen. Sehenswert sind u.a. der Dom St.Peter und die Ortenburg. Nach etwas Freizeit werden wir unsere Fahrt zum imposanten Schloss Rammenau fortsetzen. Freuen Sie sich auf fürstliche Osterstunden, zu denen wir bereits von einer Kammerzofe oder einem Kammerdiener erwartet werden. Bei dem gemeinsamen Schlossrundgang können Sie die illusionistischen Wandmalereien, stilvollen Salons, das kostbaren Porzellans besichtigen und mehr über die interessante Schlossgeschichte erfahren. Unsere Führung endet zur Kaffeezeit bei frischem Landkuchen mit dem Sie bewirtet werden. Im Anschluss können Sie die sorbische Eiermalkunst bestaunen und auch selbst aktiv werden. Sie können aber auch nach dem frischgebackenen Osterbrot schauen oder einen Spaziergang durch den Park unternehmen. Am Abend wird im Hotel zum Ostertanz aufgespielt.

3. Tag: Osterreiten in der sorbischen Lausitz
Nach einem entspannten Frühstück werden wir bereits von unserer heutigen Reiseleitung erwartet, die uns auf der ganztägigen Rundfahrt begleiten wird. An der Liebfrauenkirche in Bautzen werden Sie die traditionell in Frack und Zylinder gekleideten Osterreiter das erste Mal sehen können. Wir werden weitere Stationen der Osterreiterprozessionen besuchen u. a. den sorbischen Friedhof in Ralbitz sowie die größte evangelische Dorfkirche in Cunewalde, die 1793 festlich eingeweiht wurde. In einem Landgasthof in der sorbischen Lausitz haben wir für Sie ein Mittagessen reserviert, erfahrungsgemäß sind die meisten Restaurants und Cafés an diesem Tag ausgebucht sind.

4. Tag: Heimfahrt
Bevor wir nun langsam an unsere Heimfahrt denken, möchten wir Sie noch zu einem Besuch in das wunderschöne Dresden, das als Gesamtkunstwerk begeistern wird, einladen. Mehr über die faszinierenden Bauwerke und Kunstschätze, der beeindruckenden Museenlandschaft und den Klangkörper die Weltruhm genießen, werden wir bei unserer geführten Kombination aus Stadtrundfahrt und Stadtrundgang von unserer ortskundigen Reiseleitung erfahren. Es bleibt Ihnen noch etwas Freizeit bevor wir unsere Fahrt in Richtung Heimatorte fortsetzen werden.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@schlaube-tours.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.