Deutschland
Rundfahrt entlang der Mosel

Geysir Andernach – Schifffahrt auf der Mosel – Weinverkostungen und schöne Städte

Die Mosellandschaft gehört zweifellos zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands, sie bietet neben ihrer ca. 9.000 ha großen Weinanbaufläche unzählige Sehenswür…

Termin verfügbar

6 Tage Deutschland

pro Person ab 780 €

Die Mosellandschaft gehört zweifellos zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands, sie bietet neben ihrer ca. 9.000 ha großen Weinanbaufläche unzählige Sehenswürdigkeiten, uralte Kulturdenkmäler und einzigartige Natur. Der Fluss windet sich zwischen Bernkastel-Kues und Cochem durch ein enges Tal, das von Weinreben und Burgen gleichermaßen vereinnahmt wird. Auf diesem – vielleicht attraktivsten - Abschnitt unternehmen wir unsere Ausflüge, besuchen einige der schönsten Städte sowie den einzigen Kaltwassergeysir in der Vulkaneifel. Wir laden Sie ein zu einer unvergesslichen Reise ein, auf der Sie  Natur pur, Geschichte und köstliche Weine hautnah erleben können.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in die Moselregion

In den frühen Morgenstunden beginnt unsere Reise auf direktem Weg zum Hotel Vergissmeinnicht in Ellenz-Polters­dorf, 10 km oberhalb von Cochem gelegen. Von der Sonnenterasse unseres Hotels aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Mosel, an deren Ufer Sie nach dem Abendessen noch einen kleinen Spaziergang machen können.

2. Tag: Cochem und Beilstein

Unser heutiger Ausflug führt uns zunächst nach Cochem, einem besonders hübschen und bekannten Ort.  Die majestätische Reichsburg hoch über der Stadt gilt als Wahrzeichen. Wer Lust hat, kann bei einer kurzweiligen Fahrt mit dem Moselwein-Express manches Sehenswerte entdecken. Später bietet sich ein Spaziergang durch die historische Altstadt mit ihren alten Giebelhäusern und den engen Gassen an,  genießen Sie das gemütliche Flair rund um den Marktplatz mit Martinsbrunnen und Rathaus. Um die Mittagszeit unternehmen wir eine Schifffahrt nach Beilstein, einem der reizvollsten Orte der Region, auch Dornröschen der Mosel genannt. Lassen Sie sich von unserer Reiseleitung zur Wallfahrtskirche mit der Schwarzen Madonna „verführen“ oder erkunden Sie den Ort selbst. Aber was wäre eine Moselreise ohne Weinverkostung? Nach dem Abendessen besuchen einen Winzer und lassen den Tag mit einer stimmungsvollen Weinprobe ausklingen.

3. Tag: Die alte Römerstadt Trier

Die älteste Stadt Deutschlands erwartet uns heute. Ein zweites Rom war Trier zur Blütezeit des römischen Reiches. Das eindrucksvollste Denkmal der früheren Glanzzeit ist das burgartige, aus Sandsteinquadern errichtete Stadttor, die Porta Nigra. Sehenswert sind weiterhin der Dom St. Peter, das Amphitheater, die Kaiserthermen und der Hauptmarkt – einer der schönsten deutschen Marktplätze. Nach einem interessanten Stadtrundgang bleibt genügend Zeit für eigene Unternehmungen.  Auf unserer Rückreise zum Hotel statten wir dem reizenden Moselstädtchen Bernkastel-Kues mit seinen einmaligen Fachwerkhäusern einen Besuch ab. Unser Abendessen nehmen wir später im Hotel ein.

4. Tag: Rundfahrt Vulkaneifel mit Geysir

Heute möchten wir mit Ihnen eine Rundfahrt durch die Vulkaneifel unternehmen und zum höchsten Kaltwassergeysir der Erde,  nach Andernach fahren. Etwa alle zwei Stunden steigt eine beeindruckende Wasserfontäne bis zu 60 m hoch in den Himmel, angetrieben durch vulkanisches Kohlenstoffdioxid. Besuchen Sie mit uns die einzigartige Ausstellung und vielleicht auch den Ausbruch des Geysirs. Auf der Fahrt dorthin wird Ihnen unsere Reiseleitung mehr über die Geschichte der Region erzählen und sicher auch Ihre Fragen beantworten. Anschließend fahren wir zur Abtei Maria Laach. Diese hochmittelalterliche Klosteranlage haucht Geschichte und lädt zum Entdecken ein. Vielleicht unternehmen Sie auch noch einen Spaziergang am Laacher See oder bummeln durch den Klostershop. Mit vielen Eindrücken kehren wir wieder zum Hotel zurück.

5. Tag: Koblenz

Am heutigen Tag möchten wir mit Ihnen die Stadt Koblenz erkunden. Genießen Sie den imposanten Eindruck am „Deutschen Eck“, den Zusammenfluss von Rhein und Mosel und lassen sich bei einem geführten Stadtrundgang die Geschichte und die Gegenwart dieser schönen Stadt näher bringen. Anschließend bleibt noch ausreichend Freizeit für ein Eis oder einen Cappuccino in einem der gemütlichen Cafès oder Sie machen eine Fahrt mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitenstein.

Während einer kleinen Schifffahrt können Sie die Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten. Den Abschluss unseres Aufenthalts bildet ein Besuch im  Deinhard-Kellermuseum mit einer Verkostung.

6. Tag: Heimreise

Nach einem entspannten Frühstück fahren wir in Richtung Heimat. Lehnen Sie sich entspannt zurück, lassen Sie das Erlebte noch einmal auf sich wirken. Gegen Abend erreichen wir unsere Zustiegsorte.

Termine und Preise

6 Tage: Doppelzimmer p. P. 780 €

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 90 €
Diese Reise anfragen:

6 Tage Deutschland

pro Person ab 780 €