Deutschland
Weihnachtszauber an der Romantischen Straße

Weihnachtsmarktatmosphäre in Würzburg & Nürnberg

Unter dem Motto „lieber gemeinsam statt einsam“ bieten wir Ihnen auf unserer diesjährigen Weihnachtsfahrt wieder ein vielfältiges Programm. Die Reise führt uns in das mittelfränkis…

Termin verfügbar

6 Tage Deutschland

pro Person 810 €

Unter dem Motto „lieber gemeinsam statt einsam“ bieten wir Ihnen auf unserer diesjährigen Weihnachtsfahrt wieder ein vielfältiges Programm. Die Reise führt uns in das mittelfränkische Ansbach. Neben Weihnachtsmarktatmosphäre in Würzburg und Nürnberg erleben Sie Stadtführungen in weiteren Städten der Region. Der Besuch des Weihnachtsmannes wird ebenfalls erwartet.  Begleiten Sie uns. Freuen Sie sich auf unvergessliche Feiertage!

Reiseverlauf

1. Tag: Herzlich Willkommen in Ansbach

Unsere diesjährige Weihnachtsreise führt uns direkt nach Ansbach. Hier haben Sie noch Zeit für einen ersten kleinen Bummel durch die Geschäfte oder über den Weihnachtsmarkt der Stadt, bevor wir unser Hotel erreichen. Die Zimmer sind bequem mit dem Lift zu erreichen und verfügen über DU bzw. Bad/WC, TV, Minibar und Telefon. Unser Abendessen nehmen wir im Hotel ein.

2. Tag: Würzburger Weihnachtsmarkt

Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben wir uns nach Würzburg. Hier erfahren Sie bei einem kurzweiligen Rundgang viel Wissenswertes über die Stadt und Ihre Geschichte. Anschließend nutzen Sie Ihre Freizeit ganz bestimmt für einen Besuch des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes. Vor historischen Kulissen von Marienkapelle und Falkenhaus drängen die hübsch dekorierten Buden, in denen Kunsthandwerk und Geschenke angeboten werden. Nicht versäumen sollte man den Künstler-Weihnachtsmarkt im historischen Innenhof des Ratskellers.

3. Tag: Nürnberg und Heiligabend in Ansbach

Nürnberg zur Weihnachtszeit ist immer eine Reise wert. Den heutigen Vormittag wollen wir in der festlich geschmückten Stadt verbringen. Während einer Besichtigung mit ortskundigem Gästeführer werden Sie viel Schönes gezeigt und so manches Geschichtchen zu Gehör bekommen. Besuchen Sie danach den weit bekannten Christkindelmarkt, dessen Mittelpunkt eine große Weihnachtskrippe mit holzgeschnitzten Figuren einnimmt. Über 160 Stände bieten Spielsachen, Christbaumschmuck, Keramik-, Glas- u. Porzellanwaren u.a.m. zum Schauen und Kaufen. Ein leckerer Eierpunsch oder Glühwein bringt an diesem kalten Wintertag die innere Wärme. Festliche Konzerte mit Posaunenklängen und Chorgesang versetzten Sie ganz bestimmt in eine weihnachtliche Stimmung. Am frühen Nachmittag fahren wir zum Hotel. In der fußläufig erreichbaren Kirche können Interessierte einen Gottesdienst besuchen, bevor Ihnen im Hotel ein Festessen serviert wird. Der Heiligabend wird abgerundet durch den Besuch des Christkindes ( Weihnachtsmanns) mit Lesung. Und ein kleines Geschenk darf an diesem Abend natürlich nicht fehlen, also lernen Sie schon mal ein hübsches Gedicht!

4. Tag: Rothenburg ob der Tauber

Nach einem ausgiebigen Frühstück laden wir Sie am 1. Weihnachtsfeiertag zu einem Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber ein. Hier werden wir von unserem Gästeführer zu einem kleinen Rundgang durch das romantische Städtchen verführt, dabei Geschichte wird lebendig, ein Spaziergang zur Zeitreise durch die mittelalterliche Vergangenheit. Rothenburg gilt als städtebauliches Kunst- u. Kulturdenkmal ersten Ranges. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit für einen kleinen Bummel oder Sie erkunden das Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt. Sie haben noch nichts davon gehört? Ein Besuch ist wirklich lohnenswert! Abends stärken Sie sich am Bratwurstbuffet im Hotel. Zu den deftigen Leckereien gibt es Erzählungen über den geschichtlichen Hintergrund der Ansbacher Bratwurst durch den Hotelchef persönlich. Freuen Sie sich auf einen vielversprechenden Abend!

5. Tag: Dinkelsbühl

Frisch gestärkt vom Frühstücksbuffet unternehmen wir heute einen Ausflug nach Dinkelsbühl. Es ist eine der schönsten Städte in ganz Deutschland und zeichnet sich durch prächtige Patrizierbauten aus. Wissenswertes über die Stadt und das Münster St. Georg erfahren Sie vom heutigen Gästeführer. Anschließend können Sie noch eigene Erkundungen in der Altstadt unternehmen, bevor wir zum Hotel zurückkehren.

6. Tag: Heimreise

Nach diesen stimmungsvollen und erlebnisreichen Tagen fahren wir heute wieder in Richtung Heimatorte. Unsere Zustiegsstellen werden wir am frühen Abend erreichen.

Termine und Preise

Preise auf Anfrage
Diese Reise anfragen:

6 Tage Deutschland

pro Person 810 €