Deutschland
…und wieder eine Frauentagsparty

In diesem Jahr haben wir für „Ihre“ Party das 4-Sterne Maritim Hotel in Magdeburg ausgewählt.

Auf unserer Tour werden wir die bekannten Gruson-Gärten in Magdeburg kennenlernen, die größte öffentliche Figurenspielsammlung in Mitteldeutschland besuchen und natürlich am Abend …

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Auf unserer Tour werden wir die bekannten Gruson-Gärten in Magdeburg kennenlernen, die größte öffentliche Figurenspielsammlung in Mitteldeutschland besuchen und natürlich am Abend bei einer ausgelassenen Frauentagsparty mit Musik und Tanz gemütlich beisammen sitzen. Mit einer kleinen Schifffahrt auf der Elbe, lockeren Erklärungen des Kapitäns zur Geschichte der Stadt und einem kleinen „Abschiedssekt“ werden wir unseren Ausflug dann beenden.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreisetag
Wir fahren heute mit Ihnen in die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt, nach Magdeburg. Hier werden wir schon zu einer Stadtrundfahrt erwartet. Anschließend haben Sie noch etwas Freizeit. Am frühen Nachmittag möchten wir Sie in die phantastische Welt der größten öffentlichen Figurensammlung Deutschlands entführen. Im Magdeburger Puppentheater wird die Geschichte und die Entwicklung des Figurenspiels seit seinen Anfängen gezeigt. Über 1200 Puppen, Objekte und Gestalten laden zum Staunen und Verweilen ein. Bei einem kleinen Puppenspiel werden vielleicht die einen oder anderen Erinnerungen wach. Unser 4-Sterne Maritim Hotel liegt im Herzen der Stadt und die Altstadt ist nur einige Gehminuten entfernt. Unter­nehmen Sie einen kleinen Bummel oder entspannen Sie im Hotel, denn nach einem herzhaften Abendessen sind Sie herzlich eingeladen zur ausgelassenen Frauentagsparty mit Musik und Tanz bis Mitternacht.

2. Tag: Abreisetag
Nach einem entspannten Frühstück sind Sie zu einer kleinen Schifffahrt auf der Elbe eingeladen. Sehen Sie das Antlitz der Stadt aus einer anderen Perspektive und genießen Sie bei einem Gläschen „Abschiedssekt“ das Dahingleiten des Schiffes und lauschen den Erzählungen des Kapitäns. Einen kleinen Aufenthalt haben wir dann noch im Altstadtzentrum geplant. Hier können Sie dem berühmten Dom einen Besuch abstatten, etwas bummeln oder einen kleinen Kaffee genießen, bevor wir dann unsere Heimfahrt antreten. Unsere Zustiegsorte werden wir am späten Nachmittag erreichen.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@schlaube-tours.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.