Polen
Krakau – die heimliche Hauptstadt Polens

und die berge der Hohen Tatra

Begleiten Sie uns in die zweitgrößte Stadt Polens, in das kulturelle Zentrum des Landes mit seiner großen Geschichte. Erleben Sie eine Stadtführung, besichtigen Sie den Wawelhügel …

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Begleiten Sie uns in die zweitgrößte Stadt Polens, in das kulturelle Zentrum des Landes mit seiner großen Geschichte. Erleben Sie eine Stadtführung, besichtigen Sie den Wawelhügel mit Kathedrale und Schloss, bummeln Sie einfach durch die Stadt, genießen Sie traditionelles Essen und Folklore. Erleben Sie auf einer Rundreise die Hohe Tatra und besuchen Sie den beliebten Ferienort Zakopane.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Krakau
Unsere Reise führt uns auf direktem Weg nach Krakau. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Stadtbummel, bevor wir zu unserem 4-Sterne Hotel fahren. Im Hotel werden wir bereits zu unserem ersten Abendessen erwartet.

2. Tag: Krakau
Den heutigen Tag verbringen wir in Krakau. Nach einem guten Frühstück wollen wir die Stadt mit unserem einheimischen Stadtführer besichtigen. Krakau war bis 1596 die Hauptstadt Polens und ist bis heute das wichtigste kulturelle Zentrum des Landes. Das Stadtzentrum steht als Weltkulturerbe unter dem besonderen Schutz der UNESCO. Sie werden die Tuchhallen auf dem Marktplatz, in denen sich kleine Läden und Cafés befinden und die Marienkirche mit dem berühmten Altar von Veit Stoß besichtigen. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Wir besuchen den prächtig bebauten Wawel-Hügel, oder auch nur „Wawel“ genannt, am Flussufer der Weichsel gelegen. Der Wawel-Hügel ist etwa 28 m hoch und heißt übersetzt in etwa „trockene Kalksteinhöhle inmitten eines Sumpfes“. Hier können Sie das Schloss, die ehemalige Residenz der polnischen Könige und die Kathedrale besichtigen. Unser Abendessen nehmen wir in einem traditionellen Restaurant in der Altstadt mit polnischer Küche ein.

3. Tag: Die Berge der Hohen Tatra rufen …
Frisch gestärkt möchten wir mit Ihnen heute eine Rundfahrt durch das kleinste Hochgebirge unternehmen. Die Fahrt wird von einer ortskundigen Reiseleitung begleitet, die uns sicher viel Interessantes über die verträumte Landschaft mitteilen wird. Wir statten dem beliebten Ferienort Zakopane einen Besuch ab und verweilen dort ein wenig. Den heutigen Tag möchten wir mit einem Abendessen in einer Goralenhütte mit Musik und Folklore ausklingen lassen, bevor wir zu unserem Hotel zurückkehren.

4. Tag: Heimreise
Nach diesen kurzen, erlebnisreichen Tagen fahren wir heute bereits wieder nach Hause. Unsere Zustiegsorte werden wir am späten Nachmittag erreichen. Wir würden uns freuen Sie wieder einmal in unseren Reisebussen begrüßen zu können.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@schlaube-tours.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.